Internationales Comic Festival in Sierre – Schweiz

Willkommen auf der offiziellen Webseite des internationalen Comics Festivals in Sierre-Schweiz

Nach der Entscheidung der Gemeinde, unsere Veranstaltung nicht mehr zu unterstützen, fand am 10-13. Juni 2004 das Comic Festival in Sierre zum letzte Mal statt.

Comic Festival in Bierre

Comics haben unsere Kindheit geprägt und lassen uns noch immer träumen! Mit attraktiven Bildern und interessanten Charakteren, lassen Comics uns in eine Welt der Träume entschweifen und ermöglichen durch Lektüre, diese Momente der Entspannung und des Genusses zu geniessen. Sie sind experimentell aber auch lebenswichtig: Die Menge der Comics-basierten Filme hat in den letzten zehn Jahren dramatisch zugenommen. Nachfolgend empfehlen wir einige klassische, zeitlose Werke, welche schon viele ganze Generationen geprägt haben.

Die wunderbaren Abenteuer von Tim und Struppi

Erstellt von einem belgischen Cartoonist namens Georges Remi, ist diese Reihe von Comics erfolgreich in der ganzen Welt. Mehr als 200.000.000 Exemplare wurden als Rolls im zwanzigsten Jahrhundert verkauft. Die Übersetzung in 50 Sprachen sowie die Anpassung an das Kino spielten eine wichtige Rolle bei der wecken des Interesses junger Menschen und Erwachsener aus aller Welt für Tim. Zu der Zeit, als es keinen Fernseher oder Internet, der kleine Reporter von seinem Freund Fox-Terrier begleitet milou erlaubte mehrere Generationen, über die Schule Themen wie Geografie zu lernen, während Sie sich durch Bilder und Musik. Durch seinen Durst nach Wissen öffnete er den Weg, die natürlichen Phänomene der Erde und die Schätze dieser Welt zu erforschen.

Asterix und Cleopatra, ein Meisterwerk

Uderzo und Goscinny haben es geschafft, die vielen Fans von 1965 bis zum heutigen Tag durch ihre sechste Comic-Album zu halten. Mehr als 100 000 Exemplare wurden gezeichnet, was in der Welt dieser humorvolle Comic erklärt. Cleopatra ist die Hauptattraktion dieser Arbeit mit seinem Charakter von crispie und seine adorably Spitze Nase. Julius Caesar, König der Römer, rühmt sich seiner wunderschönen Tempel, um den schönen Ägypter zu beeindrucken. Letzterer befahl seinem Architekt Numerobis, einen Palast für diesen anspruchsvollen König zu errichten, den Sie schließlich trotz aller lieben würde. Um in seinem Auftrag erfolgreich zu sein, werden Numerobis in diesem Abenteuer von Miraculix, Asterix und Obelix begleitet. Dieser Comic wurde in Form von Cartoon zweimal in 1968 und im 2002.

Lucky Luke

Seit 1947 ist der Comic von Lucky Luke einer der berühmtesten in der Geschichte Dank Morris und Goscinny. Seit 1947, die Geschichte dieses westlichen amerikanischen Charakters hat uns immer blenden. Immer auf der Suche nach unmögliche Missionen, Lucky Luke ist der Held, der verteidigt die Interessen der schwächsten wie die Armen, Waisen … Begleitet von seinem Jolly Jumper Pferd, ist dieser arme einsame Cowboy immer auf dem Weg zu den Dalton Brothers, um Sie wieder in die Hände der Gerechtigkeit. Rantanplan bringt mehr Humor zu diesem Comic und bleibt der dumme Hund aller Zeiten.

Titeuf, ein fest für jung und alt

Wer nicht schätzen die Stimmung dieses kleinen blonden Jungen nicht wie die anderen? Titeuf wurde vom Schweizer Philippe Chappuis, einem renommierten Designer, kreiert. Seine Vision des Lebens und seine vielen Fehler machen den ganzen Charme dieses Comic, die in Cartoon mit fast 250 Episoden und im Film angepasst wurde. Diese Blondine, die der Stern des Spielplatz stellt Fragen über das Leben, Liebe … Seine Reflexionen führen ihn manchmal zu Drifts, ganz zu schweigen von seinen schlechten Noten in der Schule. Zwischen der Unschuld der Kindheit, den Witze und den kleinen Geschichten auf dem Spielplatz, willst du zurück zur Schule gehen.

Seit 2004 wurde das Internationale Comics Festival in Sierre durch das Sismics Festival ersetzt.